MINISTRANTEN

DER PFARRE DONAUFELD

Heilige Messe

Wir Ministranten müssen natürlich den Ablauf, die Bestandteile und die Bedeutung der Heiligen Messe ganz genau kennen um auch gut ministrieren zu können. Für alle, die die Heilige Messe nicht so gut kennen, hier die Teile der Hl. Messe und deren zeitlicher Ablauf (bei einer „normalen“ Sonntagsmesse):

 

Eröffnung:

Klingelzeichen (eröffnet die Messe)

Einzug (währenddessen Eingangslied)

Begrüßung

Bekreuzigung

Schuldbekenntnis

Kyrie

Gloria

Tagesgebet

 

Wortgottesdienst:

1. Lesung

Psalm

2. Lesung

Halleluja

Evangelium

Predigt

Glaubensbekenntnis (Credo)

Fürbitten

 

Eucharistiefeier:

Gabenbereitung

Gabengebet (währenddessen Kollekte)

Eucharistisches Hochgebet

Präfation

Sanctus

Wandlung

Vater Unser

Friedensgruß

Brotbrechung

Kommunion

Danklied

Schlussgebet

 

Entlassung:

Verlautbarungen (Wocheninformation)

Segen

Entlassung

Verabschiedung *)

 

*) In einigen Pfarren, so auch bei uns, ist es üblich, dass sich der zelebrierende Priester nach der Hl. Messe von jedem Besucher persönlich verabschiedet.

 

 

 

 

Vorbereitung der Ministranten auf die Hl. Messe im Oratorium